Herr Der Ringe Online » HdRO: Reiter von Rohan, Massig Info
Herr Der Ringe Online

HdRO: Reiter von Rohan, Massig Info
14.09.2012 - 16:22 von Inras


243_HDRO_RVR.JPG


Hallo miteinander

Lange habe ich die Finger still gehalten. Eigentlich schon zu lange denn es hat sich sehr viel Erwähnenswertes zu Herr der Ringe Online und dessen neue Erweiterung angesammelt.

Ettenöden PvMP:
- Außenposten werden verlegt
- Eingenommenes bringt endlich wirkliche boni
- Wenn man bei einer Einnahme stribt und dort liegt wird die Aufgabe trotzdem abgeschlossen
- Jeder besetzte Außenposten bufft die Verbündeten um je 10% mehr Beherrschung in Taktisch und Physisch.
- Relikte im Besitz zu haben bufft ebenfalls
- Eroberte Festen erhöhen die erhaltene Belohnung für Siege
- Die Binge verbindet jetzt die Außenposten
- Die Belohnung in der Binge wurde verbessert
usw... Alles aufzuführen währe zuviel darum lest einfach selber:

ETTENÖDEN ÜBERARBEITET

Ostrohan:
Die Vorstellung der wirklich schönen Region Ostrohan Das ist es was ich an HdRO so mag.
Eine liebevolle Welt die sehr durchdacht ist. Rohan soll wirklich riesig werden. Schon öfter
wünschte ich mir, dass die Gegenden im Spiel etwas realistischer währen in ihrer Größe.
Wie groß währe Rohan erst wenn der Rest der Welt schön größer währe?

Kriegsrosse:
Wohl die Hauptneuerung für die "Reiter von Rohan". Reittiere sind nicht mehr einfach nur ein
Fortbewegungsmittel sondern auch für den Kampf bestens gerüstet. Diese Kriegsrosse gibts in
drei Versionen (Leicht, Mittel, Schwer) und haben eigene Talentbäume (3 an der Zahl) und
sind aufgeteilt in drei Kategorien. Kampf, Verteidigung und Bewegung. Ja ihr lest richtig TALENTBÄUME.
Somit hat HdRO das übliche Skillsystem nun auch irgendwie verwurstet ^^. Das Ross hat ein eigenes
Level und ein Aufstieg verschafft euch die nötigen Skillpunkte. Achja... Skillungen sind speicherbargrosses Lachen.

TAGEBUCH DER KRIEGSRÖSSER


Und nun zu dem - für manche wohl - wichtigsten...
Die Klassenänderungen:

Bitte seht es mir nach wenn ich hier nicht jedes Klassentagebuch erläutern werde.


Im Zuge des neuen Maxlevels 85 erhalten natürlich alle neue bzw. veränderte Fähigkeiten.

Da der Hüter mit Update 6 schon eine sehr große Überarbeitung erfahren hat ist das Tagebuch etwas
kleiner und enthält einige Feinschliffe die den Kundigen noch angenehmer (tanken) und besser
machen sollen. Eine Herausforderung bleibt die Klasse aber und das ist auch gut so!

Mich hat natürlich der Kundige am stärksten interessiert: "Macht des Wissens" die Fähigkeit des
Kundigen mit der er sich und sein Pet - und mit der richtigen Skillung auch die Gruppe - über Zeit
heilen kann wurde verstärkt und immun gegen Schadensunterbrechung. "Teilung der Macht - Gruppe"
ist wie Teilung der Macht - Kraft schieben - nur auf die ganze Gruppe und halb so stark. Und jetzt das
Beste: "Wasserkunde" Diese Fertigkeit gewährt dem Ziel einen „Heilung über Zeit“-Effekt mittlerer Dauer
und erhöht die empfangene Heilung um 5 %. Dieser Effekt kann bis zu drei Mal gestapelt werden.
Der Kundige wird in meinem Lieblingsjob - dem Gruppensupport - immer besser und
ich habe gerade ein Lächeln im Gesicht.

Das Tagebücher des Runenbewahrers und Jägers sind recht klein ausgefallen.
Unsere Wächter, Hauptmänner und Schurken hingegen haben dafür einiges mehr zum lesen.

Ihr solltet die für euch relevanten Tagebücher auf jeden Fall lesen!


mfg euer Newsbot
Inras



Quelle: http://www.lotro.com/gameinfo/devdiaries/
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben