flameoffreedom.de
 
Aktuelle Zeit: 27. Jan 2022, 04:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wollt ihr den totalen Zerg...
BeitragVerfasst: 3. Jul 2008, 12:36 
Leuchtfeuer
Leuchtfeuer

Registriert: 11. Sep 2007, 18:55
Beiträge: 105
Offline
http://forums.lotro.com/showthread.php?p=1972140#post1972140

...oder wie es ein Freep schon vor einiger Zeit mal im OOC geschrieben hatte: "Wir brauchen noch Jäger, die heilen sich"

Wenn diese Tränke wirklich so kommen wie hier abgebildet bedeutet dies mit der überarbeiteten CC, das schwere Zeiten für die Freeps kommen werden.

Mein Kriegsanführer, der ja Rang 6 ist, hat gebufft ca. 6,8k HP. Wenn ich nur einen heal (durch)bekomme, müssen über 10k runter gekloppt werden.
Was dazu führen kann, dass man wohl kaum noch kl. Grp. antreffen oder es an den Schneckenteichen voll wird. Grüne sind wohl das Einzigste was man noch down bekommt.
Damit werden es aber auch die Wargrudel nicht unbedingt einfacher haben, denn gegen einen SZ sah das Rudel bisher nicht wirklich gut aus.
Man muss sehen wie sich die neue CC in game auswirkt.

Werd wohl jetzt mal mit meinem Kundi ins PvMP vorbeischauen um dann besser vergleichen zu können. Ich hoffe es begleitet mich jemand.

_________________
Thorhold, Träger der Hoffnung [Barde der Zwerge] - Kesselflicker

Schreckensbringer, Schwarzer Hund - Rang 7nach Buch 7 :D [Schnitter]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 3. Jul 2008, 20:43 
Nova
Nova
Benutzeravatar

Registriert: 13. Dez 2006, 22:12
Beiträge: 741
Wohnort: Murr
Offline
Also diese niedlichen Tränke wären ja ein Witz im Verlgeich dessen, in welcher Weise die Freeps gegenüber den Monstern überlegen sind.

Die Monster können ruhig noch ein paar weitere Vorteile erhalten, hätte nichts dagegen. Denn in Sachen Fertigkeiten sind die Freeps einige Schritte voraus... wenn sie sie nur noch anständig nutzen würden. Ich meine ich finde es mehr als lächerlich wenn 3 Freep-SZ's an einem Monster-SZ und einem Wargrudel scheitern.
Wenn die Freeps anständig spielen würden, sehen die Monster keine Schnitte mehr. Aber wie sagt man so schön: "Wenn das Wörtchen 'wenn' nicht wär!"

_________________
Wolle Rose kaufen? :ninja:

Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jul 2008, 09:37 
Leuchtfeuer
Leuchtfeuer

Registriert: 11. Sep 2007, 18:55
Beiträge: 105
Offline
Ich habe zu Hause noch mal nachgelesen, weil dort mehr Zeit ist. Bei dem Trank handelt es sich wohl um einen Bug/Schreibfehler.
Nach dem Patch wissen wir dann was wirklich kommt. Der Trank wäre meiner Meinung nach auch zu imba.

Im Bezug auf die Fertigkeiten muss ich sagen, es stimmt die Freeps haben mehr davon.
Einige von denen machen aber in den Etten wenig Sinn und brauchen nicht wirklich genutzt werden.
Als Wächter z.B. kann ich mir die Seele aus dem Leib schreien nur bringen wird das Ganze nichts.

Die Creeps haben nur einige wenige Fähigkeiten. Das macht das Ganze aber überschaubar. Diese sind außerdem, wie ich finde, sehr schön konträr ausgerichtet.
Verstummen, Rausschreien, Stopppfeil sind ein paar Beispiele. Mit B14 kommt dann auch wieder die Spinne dazu.

Das Problem der Creeps war es dass diese wenigen Fähigkeiten nicht richtig genutzt wurden oder genutzt werden konnten da vom Rang zu niedrig.
Wenn alle Fähigkeiten genutzt werden dann sind die Creeps gar nicht so unterlegen wie immer getan wird, eher im Gegenteil.
Ich war einmal bei Grpduellen dabei, wo 6 Freeps gegen 6 Creeps angetreten sind. Die Creepgrp beruhte eigentlich immer auf der gleichen Zusammensetzung:
3Kafs,
1Warg mit grpheal,
2Schnitter,
Egal in welcher Grpenzusammenstellung die Freeps angetreten sind, es gelang ihnen nicht, bis auf einmal, diese Grpenaufstellung der Creeps zu besiegen.
Die einzige Niederlage der Creeps kam auch nur durch einen taktischen Trick Freeps bzw. taktischen Fehler der Creeps zu stande.

Das Gleiche kann dir auch mit einem(oder mehreren) Szs passieren. Es können Aufstellungen aufeinander Treffen bei denen die eine Seite umkippt wie Dominosteine und auf der anderen geht gar nichts down.

Die Freeps haben wohl zur Zeit das Problem, dass ihnen charismatische Szleader fehlen.
Charismatisch meint für mich, ein Szleader auf den die Leute auch hören und bedingungslos Folgen.
Viele haben schon etliche 50ziger hochgelevelt, waren schon so oft in Hele und können den Balrog schon im schlaf legen und sagen sich deshalb: "Ich lass mir doch nicht erzählen wie ich zu spielen habe."

Ich werde mir am WE mal selber ein Bild machen und bei den Freeps reinschauen wo wirklich das Problem liegt.
Ich kann für dich nur hoffen du und dein Wargrudel kommen mir dabei nicht in die Quere. :unibrow:

_________________
Thorhold, Träger der Hoffnung [Barde der Zwerge] - Kesselflicker

Schreckensbringer, Schwarzer Hund - Rang 7nach Buch 7 :D [Schnitter]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jul 2008, 11:34 
Nova
Nova
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jul 2007, 20:00
Beiträge: 1126
Wohnort: Münster
Offline
Bin am Samstag natürlich dabei. Wann soll's losgehen?

Der neue Heiltrank ist verbuggt:
http://forums.lotro.com/showpost.php?p=1973390&postcount=59

Ansonsten sieht es auf der Freepseite mittlerweile wieder ein wenig besser aus, die Taktiken funktionieren immer häufiger und meistens ist mindestens ein kompetenter SZ-Leader on. 3 Freep-SZ wischen mit einem Monster-SZ + Wargrudel den Boden auf. Problematisch war allerdings zu manchen Tagen die Absprache: Da wurde ein Freep-SZ auseinandergenommen, während der zweite zur Hilfe eilte aber zu spät kam und dann als nächstes dran war. Mittlerweile trauen sich sogar wieder ein paar mehr Barden in die Etten. Mehr als 2 davon hatte man zeitweise in keinem SZ, oftmals gar keinen - das war eines der Hauptprobleme.

Und zu den Fähigkeiten der Freeps und Creeps: Mittlerweile können hochrangige Creeps ganz schön was reißen, ein hochrangiger KAF haut fast jeden Freep weg. Gestern hab ich übrigens einen Sabo mit 8K Moral gesehen. Da frag ich mich wirklich wie man das runterkloppen soll.

Die CC-Änderungen werden vor allen Dingen die kleinen Scharmützel beeinflussen, wo man als Freep eher auf sowas angewiesen ist. Treten Schlachtzüge gegeneinander an, wird das wohl keine so große Rolle spielen.

_________________
Currently playing: Blur (360), Flatout UC (PC), Left4Dead 2 (PC)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jul 2008, 14:00 
Leuchtfeuer
Leuchtfeuer

Registriert: 11. Sep 2007, 18:55
Beiträge: 105
Offline
Wann solls losgehen :question:
Hängt natürlich nicht nur von mir ab, sondern auch vom Kräfteverhältnis in den Etten.

Ich werde wohl so um 19Uhr am Samstag in Glain Vraig aufschlagen (Vorher noch Tränke kaufen). Erst mal dort zurecht finden und ein paar Quests annehmen.
vielleicht hast du ja da schon ein paar Tipps für mich. Nebenbei werde ich dabei schon den OOC verfolgen. :)

_________________
Thorhold, Träger der Hoffnung [Barde der Zwerge] - Kesselflicker

Schreckensbringer, Schwarzer Hund - Rang 7nach Buch 7 :D [Schnitter]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 4. Jul 2008, 21:25 
Nova
Nova
Benutzeravatar

Registriert: 13. Dez 2006, 22:12
Beiträge: 741
Wohnort: Murr
Offline
Also groß rumdiskutieren brauchen wir nicht wer die meisten Vorteile in den Etten hat, dass sind eindeutig die Freeps. Da könnt ihr mit sonst was für Beispiele kommen, ausnahmslos jeder aktive Monsterplayer wird euch die gleiche Leier erzählen wie ich. Einzig und allein die Dummheit der Freeps reitet sie jedes Mal ins Verderben.

Aber ich kann gerne ein paar Beispiele aufbringen:
Fangen wir doch mal mit "Staub in die Augen" an. Eine Schurkenfähigkeit. Wer sie kennt, weiß wie nervig sie sein kann. Stellt euch nun ein Schurken-SZ mit um die 12 Schurken vor und jeder macht Staub in die Augen. Man ist so langsam, dass man schon anfängt rückwärts zu laufen während einem die roten Zahlen nur so um die Ohren fliegen.
Als Nächstes käme dann das Massenwurzeln. Super, 30s Wirkzeit auf was weiß ich wieviel Ziele. Ok, man ist ja ein schlaues Monster und schluckt einen Trank. Zack! Wieder gewurzelt, wieder 30s. "Ja leck mich doch am Arsch!" hört man im dem Fall nur noch durch's TS brüllen.
Und was haben wir? Betäuben-Fertigkeiten die ein Cooldown von 5m haben bei einer Dauer von 5s. Super! Echt megageil. Vor allem wenn die Kundigen schön fleißg Stunimmu verteilen. Haben die Monster sowas? Nein!

Ich könnte jetzt noch weiter machen und mit Jägertracks, "Letztes Gefecht", Kampfvanish der Schurken, die zig Stuns der Kundigen usw. anfangen, aber das würde den Rahmen dieser Diskussion sprengen.

Was die 2 6er Gruppen angeht: Haben es die Freeps auch mit 6 Schurken probiert? Auf die hätte ich mein ganzes Gold gesetzt und mit Sicherheit gewonnen. Es sei denn es sind völlige Deppen, wie man sie bei den Freeps nur all zu oft trifft.

Und Marc, ich war live dabei als wir die 3 Freep-Sz's auseinander genommen haben. Klar haben wir uns gedacht "Oh man, das schaffen wir nie...". Nun, wir wurden eines Besseren belehrt. Die Freeps hatten weder Fokus noch sonst irgendwas in Richtung Taktik anzubieten.
Sie wollten TA von der Westseite aus stürmen. Die Monster standen drin, genau in dem Mauerspalt. Als der Kampf begann, haben wir Warge vom Süden aus flankiert. Die Freeps sind gefallen wie die Fliegen. Zum einen haben sie uns anscheinend gar nicht wahrgenommen, zum anderen haben sie sich wohl allein durch ihre Anzahl selbst ins Aus befördert. Viele standen einfach nur im Dauerlag und warteten eher unfreiwillig darauf, das man über sie herfällt. Die Krönung des Ganzen war noch, dass ein SZ von Hansie geführt wurde. Tja, der Ettenrommel ging sang und klanglos unter.

Letztendlich ist es nun mal so, wenn Freeps in der Überzahl sind und verlieren, liegt es nicht daran das die Monster overpowered sind oder die Freeps eine schlechte Teamzusammenstellung hatten. Es ist einfach pure Dummheit was sie zum scheitern verurteilt.

Ich will nicht damit sagen das die Monster-SZ's oder die Wargrudel immer eine Glanzleistung abgeben. Auch ich frage mich manchmal "Was zur Hölle macht ihr da eigentlich?". Aber eben solches Verhalten wird meistens mit einer Niederlage belohnt. Aber selbst wenn wir uns Mühe geben und der Fokus stimmt und wir eine 8er Gruppe Schurken mit über 20 Wargen nicht down bekommen, dann, ja dann mache ich mir wirklich Gedanken über die Balance.

Wir sehen uns dann morgen vermutlich in den Etten. Wobei, ihr werdet mich eher weniger zu Gesicht bekommen. Und wenn doch, dann hoffe ich wenigstens das ihr nicht all zu zäh schmecken werdet. :finger:

_________________
Wolle Rose kaufen? :ninja:

Bild
Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Jul 2008, 02:54 
Nova
Nova
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jul 2007, 20:00
Beiträge: 1126
Wohnort: Münster
Offline
Die Leier der "dummen Freeps" kenne ich, schliesslich lese ich das offizielle Forum. Das stimmt zwar in Einzelfällen, ist aber ansonsten völliger Quatsch, insbesondere in Anbetracht der Tatsache, das viele erfahrere Spieler auf beiden Seiten spielen. Natürlich gibt es viele PvP-Noobs, die in die Etten gehen, um ihre Lieblingsitems abzugreifen und dann nie wieder dort gesehen zu werden. Aber ich hab auch schon Monster-SZ miterlebt, wo im TS nur durcheinander gequatscht wurde und der Anführer darauf mit eisernem Schweigen reagiert hatte, was letztendlich zum Untergang führte. Kurzum: Auf beiden Seiten sind's im Grunde dieselben Spieler - von den "Setitem-Freeps" mal abgesehen...

Ich hab ja auch nicht behauptet, dass Monster overpowered sind, nur können Sie mittlerweile viel Moral und starken Heals den Freeps das Wasser reichen. Je nach Klasse nicht unbedingt individuell, aber auf jeden Fall in der Masse.

Naja, vielleicht müsstest Du mal auf der Freep-Seite spielen, um mitzubekommen, dass auch gut geführte Freep-SZ mit funktionierendem Fokus durchaus auseinandergenommen werden können. ;)

EDIT: Ach ja, Schurken zählen nicht. Die sind sowieso IMBA, aber im gemischten SZ relativ nutzlos, wenn's zuviele werden. Ähnlich nervige Parasiten wie Warge und zumeist schlechte SZ-Leiter...

_________________
Currently playing: Blur (360), Flatout UC (PC), Left4Dead 2 (PC)


Zuletzt geändert von ipe am 5. Jul 2008, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Jul 2008, 11:26 
Leuchtfeuer
Leuchtfeuer

Registriert: 11. Sep 2007, 18:55
Beiträge: 105
Offline
Es ist richtig die Freeps haben starke Fertigkeiten.
Das Tracken des Jägers würde ich aber nicht unbedingt dazu zählen, wenn ich überlege wie schnell Warge im Stealth unterwegs sind.
Monster können übrigens auch Tracken.
Was ich noch für stark halte ist Klebriger Teer vom Kundi. Aber auch die Creeps haben starke Fertigkeiten: Beförderung auf dem Feld, Sprint, Stopppfeil... um von dieser Seite auch mal was zu nennen. :)

Ich möchte aber auch nicht über die Vor- und Nachteile in den Etten diskutieren. Was ich viel mehr möchte ist, dass du dein Gold nicht leichtfertig aufs SPiel setzt in dem du auf die Schurken wettest.
Ich gebe an dieser Stelle mal vollgenden Denkansatz dazu. :!: Nehmen wir mal an die drei KAFs werden gerätselt. Der erste KAF nimmt einen Trank und Schreit den Zweiten raus und dieser dann den Dritten. Wie gehts danach weiter?
Ist wohl eine Frage der Absprache.

Einen Schurken-SZ brauch ich mir nicht vorstellen, bin schon an zweien geraten. Gerade beim ersten Mal war ich doch sehr enttäuscht, denn Schurken-SZs war immer so das Schreckensszenario. :eek:
Aber da kam ja gar nichts. Schurken machen einfach zu wenig Schaden. Als die Schurken das auch mitbekommen haben fingen sie mit gelben kombos anstatt den grünen an zu arbeiten. Das war dann das Ende.
Den einzigen Vorteil den sie hatten, war der Lugafriedhof gleich in ihrem Rücken. Weil wir eingesehen haben, dass dies so kein Ende nehmen würde, haben wir uns dann zurückgezogen. Gab aber ganz gut Punkte, da die Schurken ordentlich Sterne hatten. :D

Schurken sind im 1on1 sicher undankbare Gegner. Sie werden sonst aber auch gerne mal überschätzt.

_________________
Thorhold, Träger der Hoffnung [Barde der Zwerge] - Kesselflicker

Schreckensbringer, Schwarzer Hund - Rang 7nach Buch 7 :D [Schnitter]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de